OC/CCR - Sauerstoffvergiftung (Hyperoxie) beim Tauchpartner

  • Problem ist das Ertrinken - Lungenautomat/Mundstück im Mund sichern!
  • Bei absinken während der Dekompression, unbedingt Wechsel auf das Rückengas bei sich selbst
  • Abwarten bis Sauerstoffkrämpfe abgeklungen sind (max. 1..3 Minuten) - danach folgt meist eine Bewusstlosigkeit beim Tauchpartner, welche die anschliessende Rettung vereinfacht.
  • Aufstieg unter Beachtung der Atemwege des Partners
  • Kurze Dekompressionsverpflichtung: Zusammen mit dem Partner an die Oberfläche und ggf. danach gleich wieder abtauchen → Prozedur siehe Ausgelassene Dekompression
  • Lange Dekompressionsverpflichtung: Den Partner nach oben treiben lassen, wenn Support erwartet werden kann und auch sonst wohl die beste Option (lieber Einer als Zwei). Bei mittlerem Risiko ggf. DCS in Kauf nehmen (dies kann behandelt werden)
Plus2x2