Normoxisches & Hypoxisches Trimix

„Normoxisch” beschreibt den normalen Sauerstoffanteil im Gemisch, d.h. dieser ist gleich dem Anteil in der Umgebungsluft (somit 21%). Beim normoxischen Trimix wird garantiert, dass vom Gasvorrat in jeder Tiefe bis 60m geatmet werden kann und dank den 21% Sauerstoffanteil ohne Gaswechsel ein sicherer Aufstieg bis an die Oberfläche möglich sein wird.

Trimixgemische, die zum Tauchen jenseits von 60m verwendet werden, müssen einen reduzierten Sauerstoffanteil enthalten, um ein Überschiessen der pO2 Limits zu verhindern. Solche Gemische können kurz unterhalb oder an der Oberfläche hypoxisch wirken. Sie werden demnach "Hypoxische" Trimix genannt.

Plus2x2