Sicherheitsstop

Ein Sicherheitsstop bedeutet meist die Ausdehnung des letzten Dekompressionstops um ca. 5 Minuten.

Weiter wird zur Reduktion des Dekopressionsrisikos und zur Blasenminderung nach langen oder anspruchsvollen Tauchgängen noch 10 bis 15 Minuten ruhig im Wasser verweilt und dann unter Atmung des Dekompressionsgases das Wasser verlassen.

 

Plus2x2