Wähle aus dem umfangreichen Kursangebot

IART

IART Logo

Der Verband IART - International Association of Rebreather Trainers - hat sich 1997 gegründet, nachdem Hubert Stieve und Peter Grosserhode erkannt hatten, dass die Verbreitung der Rebreathertechnologie im Sporttaucherbereich nicht ohne grosse Reibungsverluste und Sicherheitsrisiken mit dem für das Sporttauchen etablierte System und Verbänden möglich ist. Zu unterschiedlich sind die Anforderungen an Wissen, Können, und Disziplin. Waren die Vorbereitungen für IART noch zeitgleich mit den Versuchen an halbgeschlossenen Rebreathern, kam der Startschuss mit der Entwicklung der "Inspiration" CCR.

Durch die enge Zusammenarbeit mir Herstellern und Designern fanden die ersten Ausbildungen des "Inspiration" im deutschen Sprachraum unter den IART Logo statt. Seither hat IART seine Ausbildungsprogramme kontinuierlich aktualisiert, um den Fortschritt im Rebreathertauchen und der stets wachsenden Anzahl an Geräten auf dem Markt gerecht zu werden.

Nach mehr als 10 Jahren hat sich IART weltweit etabliert und bietet Ausbildung für alle Bereiche des Rebreathertauchens an, von Sauerstoff über halb geschlossenen bis zu voll geschlossenen Geräten und das auf allen Ausbildungsleveln. Ziel von IART ist es, durch konsequente und zeitnahe Weiterentwicklung der Ausbildungsformen und -Inhalte, die Verwendung von Nitrox und Trimix weiter voran zu bringen und das Rebreathertauchen so sicher wie möglich zu machen. Nichts darf als gegeben hingenommen werden. Ziele und Wege müssen ständig überprüft und angepasst werden. Informationen müssen zeitnah verfügbar sein.

Plus2x2